Internationales Jugendmeeting in Bonn

Auch in diesem Jahr stand in Bonn das letzte Wochenende im November wieder ganz im Zeichen des Schwimmnachwuchses. 550 Schwimmerinnen und  Schwimmer aus 45 Vereinen Bahrein, Belgien und Deutschland trafen sich in Bonn, um mit guten Leistungen die Kurzbahnsaison zu beenden. Mit 12 Aktiven waren unsere Mucher Schwimmer am Start.

Gute Leistungen und neue Bestzeiten errangen Nina Schröder, Christin Schröder, Laura Reimer, Patrick Möller, Hannah Feltgen, Jannik Manz, Raphael Hennen, Franzi Clauß und Catrin Müller.

Ganz überzeugend konnte sich Lilli Köhne mit 4 neuen Bestzeiten und guten Platzierungen im Mittelfeld vertreten. Unser Youngster, Ben Köhne, schwamm mit 4 neuen Bestzeiten in seinem Jahrgang zu einem 1. Platz und zwei 3. Plätzen und einem 6. Platz.

Die besten Leistungen zeigte unser Nils Ditscheid der sich mit drei 2. Plätzen in seinem Jahrgang gleich dreimal ins Finale schwamm und dort in der offenen Wertung einen 4. und zwei 5. Plätze erreichte und weiterhin die 50 m und 100 m Freistil im starken internationalen Feld mit einem 4. und einem 6. Platz beendete.

Wir gratulieren unseren fleißigen Aktiven und freuen uns auf das Wochenende in Neuss, wo wir ebenfalls auf internationaler Ebene mit der gleichen Mannschaft an den Start gehen werden. Nur dieses Mal schwimmen wir auf der 50 m Bahn – wir benötigen also gute Zeiten für die kommende 50 m-Bahn-Saison. Unserer Mannschaft wünschen wir viel Glück für neue Bestzeiten und Qualifikationen !

Das Trainerteam der Schwimmabteilung