Abteilungen 01

 

mitgliedschaft


Dieter von Vietinghoff verabschiedet sich aus dem aktiven Trainingsbetrieb 

 .... Ehremitglied im TSV Much, 63 Jahre Migliegschaft, über 30 Jahre Abteilungsleiter Volleyball und gefühlt 100 Jahre Volleyballtrainer. ....

Er hat Volleyball in Much eingeführt, gelebt, etabliert und unzählige Generationen in Much trainiert. Ein Urgestein, das bis vor wenigen Wochen noch eine weibliche Mädchenmannschaft erfolgreich trainiert hat hört (einfach) auf.

Danke für Alles und Danke, dass er die richtige Frau gefunden hat, die ihm all das „erlaubt“ hat.

Anlässlich der letzten Vereinsratsitzung des Vereins würdigte auch Sascha Sommerhäuser als Vorsitzender des TSV Much die Leistungen von Dieter. Wir wünschen dir im nunmehr verdienten sportlichen (Vor-)Ruhestand alles Gute und freuen uns auf viele Wiedersehen bei allen unserer Heimspiele.

 

 

back 158491 960 720


   Zurück zur Übersicht


Macarenas nahmen erfolgreich beim Bundesfinale der TUJU-Stars teil

Nach der Qualifikation am 30. April bei der Rheinischen Turnshow in Gummersbach, ging es für die Macarenas vom 07.-09. Juni zum Bundesfinale nach Hatten Sandkrug.
Die Fahrt wurde mit einem vollgepackten Bus, sowie der Trainerin Martina Friedemann und einiger Eltern am Freitag um 15 Uhr angetreten. Aufgrund von etlichen Staus und Zwischenstopps wurde das Ziel erst nach 6,5 Stunden erreicht. Der Rest des Abends verlief nach dem Beziehen der beiden Schlafräume sehr ruhig.

Weiterlesen: Bundesfinale Macarenas


Macarenas erreichen mit ihrem Showtanz „Bollywood“ das Bundesfinale

Am 30. April wurde die diesjährige Rheinische Turnshow in der Gummersbacher Eugen-Haas-Halle vor etwa 1700 Zuschauern ausgetragen. Insgesamt 15 Gruppen präsentierten an diesem Tag ihr Können in zwei Kategorien: „Tuju-Stars“ und „Rendezvous der Besten“, wobei sich der Showwettbewerb „Tuju-Stars“ an Kinder und Jugendliche richtet und  Rendezvous der Besten“ an alle mit einem Mindestalter von 12 Jahren.

Weiterlesen: Macarenas erreichen mit ihrem Showtanz „Bollywood“ das Bundesfinale


Nils Ditscheid – zweifacher NRW-Jahrgangsmeister

Für die NRW-Jahrgangsmeisterschaften der Jüngeren in Dortmund konnten wir nur einen Schwimmer melden, denn für den Rest unserer jüngeren Aktiven waren die Pflichtzeiten einfach noch zu weit weg von ihren Leistungen. 

Weiterlesen: Nils Ditscheid – zweifacher NRW-Jahrgangsmeister


 

Aktuelle Information für alle Mitglieder

Liebe Mitglieder,

wir möchten einen kurzen Zwischenstand zur Sporthalle des Schulzentrums Much geben.

Nach unserem letzten Gespräch mit unserem Bürgermeister Norbert Büscher wurde uns mittgeteilt, dass die ordnungsgemäße Instandsetzung der Halle noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird und sich die geplante Freigabe zu Ende März leider noch etwas hinauszögern wird.

Die Ausweichmöglichkeiten können nach wie vor bei den jeweiligen Übungsleitern/-leiterinnen erfragt werden.

Wir möchten uns nochmals bei allen Mitgliedern für Ihre Geduld und Ihr Verständnis bedanken.

Wir werden Sie/Euch weiter auf dem Laufenden halten.

Mit sportlichem Gruß

Der Vorstand des TSV Much 1913 e.V.

Much, den 26.03.2019